E-Scooter trotz Schufa

E-Scooter trotz Schufa

Auch mit negativem Schufaeintrag oder mangelnder Bonität steht dir die Welt der Mobilität offen: Wir zeigen, wie der E-Scooter Kauf trotz negativem Schufascore gelingt.

E-Scooter sind heutzutage in beinahe allen größeren Städten vertreten. Die Zweiräder sind nicht nur praktisch, sondern aufgrund des Elektro-Antriebs auch leise und vor allem umweltfreundlich. Immer mehr Menschen entscheiden sich dazu, einen eigenen E-Scooter zu kaufen. Bist du auch Fan von dem neuen Trend der E-Scooter und möchtest schon bald deinen eigenen vor der Tür stehen sehen?

Verwandte Themen (Anzeigen)

Verwandte Themen (Anzeigen)

Du hast bereits ein wenig Geld gespart und eigentlich steht dem Kauf nichts mehr im Weg, doch du wurdest in der Vergangenheit negativ von der Schufa bewertet. In diesem Artikel erfährst du, wie du auch trotz Schufa einen E-Scooter kaufen kannst.

Wie kannst du einen E-Scooter trotz Schufa kaufen?

Die neuen E-Scooter werden nicht nur immer beliebter, sondern auch zunehmend teurer – nicht selten kostet ein neues Modell weit über 1000 Euro. Ein negativer Eintrag bei der Schufa schränkt dich leider in vielen Bereichen deines Lebens ein. Vor allem, wenn du größere Anschaffungen wie den Kauf eines E-Scooters tätigen möchtest, steht dir dein Schufa-Eintrag oftmals im Weg. Allerdings muss der Traum von deinem neuen E-Scooter nicht platzen.

E-Scooter trotz Schufa
E-Scooter auch mit negativem Schufaeintrag: So klappt es mit dem Scooter-Fahrspaß!

Gib die Hoffnung nicht auf, denn selbstverständlich gibt es gleich mehrere Möglichkeiten, wie du trotz Schufa einen E-Scooter kaufen kannst, um zukünftig flexibler und vor allem umweltfreundlich unterwegs zu sein. Bei den richtigen Anbietern kannst du nämlich auch mit einem Schufa-Eintrag einen E-Scooter auf Rechnung oder auch verteilt auf mehrere Raten kaufen.

E-Scooter auf Raten trotz Schufa

Möchtest du deinen neuen E-Scooter mit einer Ratenzahlung finanzieren, könnte dein Schufa-Eintrag bei manchen Anbietern negativ auffallen. Selbiges gilt übrigens häufig auch für einen Kauf auf Rechnung. 

Wir empfehlen dir an dieser Stelle, auf vertrauenswürdige Kreditvermittler zu setzen, sodass du deinen E-Scooter problemlos trotz Schufa kaufen kannst. Beim Kreditinstitut Auxmoney kannst du deinen Kredit ganz einfach online anfragen und sparst dir dabei den ganzen Papierkram. Wird dein Kredit genehmigt, erhältst du die entsprechende Summe in der Regel schon innerhalb der nächsten 24 Stunden.

E-Scooter auf Rechnung trotz Schufa

Mit einem Kredit musst du deinen E-Scooter nicht zwingend auf Raten kaufen. Je nach Höhe des Kredites kannst du dein elektrisches Zweirad natürlich auch auf Rechnung bestellen und den entsprechenden Betrag sofort bezahlen, sobald du deinen Kredit ausgezahlt bekommen hast. So musst du lediglich noch deinen Kredit ratenweise zurückzahlen – das kannst du aber ganz individuell beim Kreditinstitut deines Vertrauens auswählen. 

Lass dich von deinem negativen Schufa-Eintrag also nicht verunsichern. Hör auf zu Zögern und kauf dir den E-Scooter deiner Träume, um flexibel und umweltfreundlich unterwegs zu sein.